Grundschule Allmendingen
"Das wahre Geheimnis des Erfolges ist die Begeisterung"  (W. Chrysler)

 


Die Schule

Die Grundschule Allmendingen ist eine Ganztagesschule in Wahlform im ländlichen Raum nahe der großen Kreisstadt Ehingen. Der Ort Allmendingen hat zusammen mit den Teilgemeinden ca. 5000 Einwohner. Die Grundschule ist seit dem Schuljahr 2016/2017 eine eigenständige Schule, die aus dem ehemaligen Verbund einer GWRS herausgelöst wurde. Etwa 165 Schülerinnen und Schüler besuchen die zweizügigen Klassenstufen 1 – 4 und eine integrierte Vorbereitungsklasse.

In den Räumlichkeiten der Schule befinden sich zudem die Klassen 5 bis 7 der Gemeinschaftsschule Schelklingen-Allmendingen sowie die Klasse 9 der auslaufenden Werkrealschule. Zusammen bilden wir eine Schulgemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt und wertschätzt. Dabei setzt sich unser Team aus Lehrkräften (GS und GMS), Sonderpädagogen und Jugendbegleitern (Ganztag) zusammen. Da das Schulgebäude auf die Belange einer Grund- und Werkrealschule ausgerichtet wurde, stehen der Grundschule viele Fachräume zur Verfügung (NWT-Raum, Technikräume, Küche, Musikraum, Kunsträume, PC-Räume). Im Gantztagesgebäude finden sich neben der Mensa ein Schülercafé, ein Aktivraum und eine Schülerbücherei. Besonders stolz sind wir auf den Raum der Stille, welchem ein besonderes Konzept zugrunde liegt.  Sportunterricht findet in der Turnhalle, auf dem Sportplatz des Schulgeländes und im Schulschwimmbad in Weilersteußlingen statt. Unser Pausengelände bietet vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten, so können sich unsere Schülerinnen und Schüler bei Pausenspielen, im Soccer Court, auf dem Klettergerüst und an den Basketballkörben austoben.


 

 


E-Mail
Anruf